Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Bedingungen, die hier aufgeführt sind, sind maßgebend für alle Buchungen und Käufe der Produkte von Albatravel Lecce Srl durch die Website www.albatravelapulia.com

Bitte lesen Sie aufmerksam wie folgt:

Definition

-    Mit Kunde ist der Käufer der Produkte gemeint, sprich die Reiseagentur welche über die Website die Buchung vornimmt.
-    Mit Produkt bzw. Produkte sind gemeint: Hotels, Wohnungen, Villas, Häuser, Landassistenz wie beispielsweise private Transfers, Touren, geführte Touren, Ausflüge und verschieden Aktivitäten, die man auf der Website buchen und zahlen kann.
-    Mit Website ist www.albatravelapulia.com gemeint.
-    Mit Firma ist Albatravel Lecce Srl gemeint, welche ihren Hauptsitz in Lecce, Via Edoardo De Candia 39 hat (Firmenregistrierungsnummer 229955; Steuernummer 03569420759).

Registrierung

Um Produkte zu buchen und zu kaufen, muss der Klient sich auf der Website registrieren, indem das Datenformular ausgefüllt wird. Sobald die Registrierung vollendet ist, wird dem Benutzer ein Username und ein Passwort erteilt, welche den Zugang zur Website erlauben.

Informationen zum Produkt

Der Kunde kann Produkte für individuell Reisende und/oder für Gruppen bis zu maximal 9 Personen buchen.
Im Falle eines Übersteigens der Anzahl 9, wird eine schriftliche Anfrage erforderlich, die an die E-Mailadresse incoming.le@albatravel.it gesendet werden muss.
Alle Produkte, die auf der Website gebucht werden können, werden von Dritten angeboten, die mit der Firma in Kontakt stehen und für die Firma alle nötigen Informationen bereit hält.
Die Firma erfüllt die Pflicht, dass alle gelieferten Informationen der Wahrheit entsprechen. Die Firma übernimmt keinerlei Verantwortung im Falle einer nicht korrekten Beschreibung und/oder dem Fehlen der Beschreibung von Unterkünften oder Reisedienstleistungen auf der Website.

Buchungen

Alle Produkte müssen bei der Firma innerhalb von 72 Stunden vor dem ersten Nutzungsdatum gebucht werden. Zum Beispiel: Die Buchung eines Produktes welches am 10. Eines Monats gebraucht wird, muss bis maximal 23.59 Uhr des 6.Tages desselben Monats gebucht sein. Die Firma wird den Kunden über die Buchung informieren, indem sie eine Buchungsbestaetigung per E-Mail sendet und die Buchungsnummer an die registrierte e.mailadresse.
Der Verkauf des Produkts ist vollendet, in dem Moment in dem der Verbraucher die Zahlung vollendet hat. Zahlungsfehler innerhalb der angegebenen Zeitspanne von Seiten der Firma, werden automatisch als Buchungsannulierung gewertet, es sei denn es ist anders verhandelt worden.
Die Firma bewahrt sich das Recht alle Buchungen zu annullieren die auf Option sind und somit Kapazitäten blockieren.
Um die gebuchten Produkte nutzen zu können, ist es notwendig die Buchungsbestätigung mit der Buchungsnummer (Voucher) auszudrucken und sie dem Dienstleister des Produkts auszuhändigen.

Preise und Zahlungsmodalitäten

Die Preise der Produkte, die auf der Webseite angezeigt werden, sind immer Nettopreise; lokale Steuern und Dienstleistungen sind inkludiert. Die Stadt-Hotelsteuer (dort wo erforderlich) ist nicht inkludiert und wird vor Ort von Seiten des Endkunden, also des Hotelgastes, bezahlt. Die Gesamtsumme ist während der Buchung gut ersichtlich. Es kann vorkommen, dass der Preis eines Produkts mit dem Titel „auf Anfrage“ im Moment des Kaufs anders ist, als der Preis der während der Buchung angegeben wurde – zum Beispiel durch schlechte Verfügbarkeit des Produkts. In diesem Fall, hat der Kunde natürlich die Möglichkeit den Kauf nicht zu bestätigen ohne jegliche Nachteile. In Italien kann bei einer Familienunterkunft (Eltern und ein Kind im selben Zimmer) ein Aufpreis für ein drittes Bett berechnet werden. Der Aufpreis wird generell bei Kindern zwischen 2 und 12 Jahren berechnet. Falls das Alter des Kindes nicht richtig angegeben wurde während der Buchung und ein Aufpreis erforderlich ist, kann das Hotel die Zahlung vor dem Auschecken einfordern, oder eine Rechnung schicken. In einigen Fällen, kann es vorkommen, dass das Hotel keinen Aufpreis für ein drittes Bett verlangt, sondern einen Aufpreis für das Frühstück. Wenn das Hotel keine Familienplanunterkunft anbietet, wird automatisch ein Dreibettzimmer gebucht.  
Die Preise der Hotelzimmer können sich je nach Verfügbarkeit ändern; deshalb kann es vorkommen, dass der Preis der bezahlt werden muss höher ist, als der Preis der im Hotelangebot ausgeschrieben ist. Die Firma stattet keine Differenzbeträge zurück. Die angebotenen Preise beruhen auf jährlichen Vereinbarungen mit den Hotels ohne eine Möglichkeit der Abänderung.
Die Buchungen werden mit Kreditkarte bezahlt; die geltenden Kreditkarten sind auf der Webseite aufgezeigt; Die Buchungsbestätigung unter Angabe der angegebenen, dementsprechend zahlungsfähigen Kreditkarte wird per E-Mail versendet. Die Abbuchung des Rechnungsbetrages erfolgt erst nachdem die Firma eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung gesendet hat.

 

Rückzahlungen

Rückzahlungen erfolgen automatisch auf das Kreditkarten-Konto, von welchem der entsprechende Rechnungsbetrag eingegangen war. Die Bearbeitungszeit hierfür beträgt ca. 2-5 Arbeitstage.
 

Entschädigung und / oder – Stornierung

Der Kunde kann eine Buchung gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen stornieren. Diese sind sowohl während der Buchung auf der Webseite aufgeführt sowie Inhalt der Buchungsbestätigung zusammen mit der Beschreibung des Produktes.
Der Kunde kann die Buchung nicht direkt bei dem Produktanbieter (z.B. dem Hotel) stornieren; derartige Stornierungen haben keinerlei Gültigkeit. Die Firma gewährleistet eine Rückerstattung nur wenn die Stornierungen von Seiten der Firma angegeben werden.

Änderungen und/ oder Stornierung von Hotelübernachtungen

(i) Buchungen die auf Option sind: Buchungsänderungen und/oder Buchungsstornierungen die noch auf ihre Bestätigung warten werden mit keinerlei Aufpreisen und/oder Bußgeldern berechnet.
(ii) Bestätigte Buchungen:  Bestätigte Buchungen, sofern nicht anders in der Buchungsbestätigung beschrieben, können bis zu drei Tage vor dem ersten Nutzungstag (Ankunftstag im Hotel) kostenfrei storniert werden. Abweichungen hiervon sind möglich aufgrund der Vertragsbedingungen mit dem Hotel oder aufgrund der Dauer des Aufenthalts und sind entsprechend in der Buchungsbestätigung aufgeführt.
(iii) Änderungen und/ oder Stornierungen vor der Zahlungsfrist: Bei Änderungen und/ oder Stornierungen von Buchungen vor der angegebenen Zahlungsfrist sind keine Zusatzkosten vorgesehen.
(iv) Änderungen und/ oder Stornierungen nach der Zahlungsfrist: Wenn Buchungen schon bezahlt sind, und vor der Annullierungsfrist geändert und/oder storniert werden, wird der Rechnungsbetrag rückerstattet abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 30,00.
(v) Änderungen und/oder Stornierungen während Handelsmessen oder speziellen Veranstaltungen: Wenn Buchungen, deren Daten mit den Daten wichtiger Handelsmessen oder wichtiger Veranstaltungen übereinstimmen, geändert und/oder storniert werden, wird dem Kunde die Gesamtsumme  der Buchung in Rechnung gestellt. Der positive Ausgang auf Kulanz-Anfragen bei schon gebuchten und bestätigten Aufenthalten für weitere Zimmer/Betten/Nächte hängt von der Verfügbarkeit und der Möglichkeit des Unterkunft Anbieters ab und wird nicht mit Aufpreisen berechnet. Während der Zeitspannen, in denen Messen und/oder spezielle Veranstaltungen stattfinden, sind Namensänderungen der reisenden Personen nicht möglich.

Änderungen und/ oder Stornierungen von

a)planmäßigen Transfers, geführten Reiserouten und Aktivitäten
b)maßgeschneiderten Transfers, geführten Reiserouten und Aktivitäten

(vi) Buchungen die auf Option sind: Buchungsänderungen und/ oder Buchungsstornierungen, die noch auf ihre Bestätigung warten werden mit keinerlei Aufpreisen und/oder Bußgeldern berechnet.
(vii) Bestätigte Buchungen:  Bestätigte Buchungen, sofern nicht anders in der Buchungsbestätigung beschrieben, können bis zu der jeweiligen Stornierungsfrist kostenfrei storniert werden. Die Stornierungsfrist ist deutlich in der jeweiligen Buchungsbestätigung gekennzeichnet.
(viii) Änderungen und/ oder Stornierungen vor der Zahlungsfrist: Bei Änderungen und/ oder Stornierungen von Buchungen vor der angegebenen Zahlungsfrist sind keine Zusatzkosten vorgesehen
(ix) Änderungen und/ oder Stornierungen nach der Zahlungsfrist: Wenn Buchungen schon bezahlt sind, und vor der Annullierungsfrist geändert und/oder storniert werden, wird der Rechnungsbetrag rückerstattet abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 30,00.
(x) Änderungen und/oder Stornierungen nach der Einbuchungsfrist und/oder während Handelsmessen oder speziellen Veranstaltungen: Wenn Buchungen nach der Einbuchsfrist geändert und/oder storniert werden, wird der Kunde die gesamte Summe der Buchung bezahlen. Falls spezielle Konditionen in Verbindung mit einer speziellen Dienstleistung gegeben sein sollten, wird der Kunde zum Zeitpunkt der Buchung informiert.

Spezielle Angebote und Einschränkungen

Spezielle Angebote sind von der jeweiligen Verfügbarkeit abhängig.  Eventuelle Einschränkungen sind in den Angebotsdetails auf der Webseite aufgeführt.

VOUCHER

Die Firma empfiehlt, dass dem Verbraucher der/die Voucher ausgehändigt werden, um die gebuchten Dienstleistungen zu bestätigen. Es besteht die Möglichkeit, dass bei ausbleibender Vorlage eines entsprechenden Vouchers der Produktanbieter eine nochmalige Zahlung des Rechnungsbetrages einfordert; Für die Erstellung eines Vouchers muss die entsprechende Vorlage verwendet werden; Es können keine Abänderungen hieran von Seitens des Kunden vorgenommen werden.
Auf dem Voucher sind folgende Informationen aufgeführt: Name des Produktanbieters, die für die Zahlung verantwortliche Firma und die Buchungsnummer, die während des gesamten Reservierungsprozesses verwendet wurde.
Alle Produkte, die auf dem/den Voucher(n) aufgeführt sind, werden in Rechnung gestellt; auch bei partiellem Gebrauch, wie zum Beispiel Übernachtungen werden berechnet für den gebuchten Zeitraum. Unterkunftsanbieter könnten eine Zahlung für alle gebuchten Nächte abverlangen, insbesondere während Messen und speziellen Veranstaltungen. Im Falle einer vorzeitigen Abreise wird der Endkunde darauf hingewiesen sich eine schriftliche Bestätigung hierüber von Seiten des Unterkunftsanbieters ausstellen zu lassen, um unnötigen Schwierigkeiten im Nachhinein aus dem Wege zu gehen.  

Reklamation

Im Falle einer Reklamation sollte nach Möglichkeit der Endkunde den Produktanbieter (z.B. den Hoteldirektor) direkt vor Ort ansprechen.
 Jegliche Reklamation in Bezug auf die Buchung, wenn möglich, sollte direkt vom Endverbraucher an den Produktanbieter adressiert werden.
Bitte schreiben Sie an incoming.le@albatravel.it.
Falls beide Parteien das Problem nicht lösen können, wird der Kunde gebeten die Firma per Email schnellstmöglich zu informieren, spätestens innerhalb von 20 Arbeitstagen von dem Datum an von dem Dienstleistungen oder Unterkunft gebucht wurden. Die Firma wird das Erhalten der Reklamation schriftlich rückbestätigen. Die Reklamation wird schnellstmöglich bearbeitet und spätestens innerhalb von 15 Arbeitstagen von dem Erhalt der Reklamationsnachricht an beantwortet. Die Firma wird jeglichen direkten Kontakt zu dem Endverbraucher vermeiden. Falls dieser Kontakt nötige sein sollte, wird die Firma den Kunden informieren. Die Firma wird keine Reklamation in Betracht ziehen, die nach den oben angegeben Zeitspannen erhalten wurden.  
<
blockquote> Verantwortlichkeit
Die Firma kann nicht Verantwortlich gemacht werden für persönliche Verletzungen, Krankheiten, Sachschäden und/oder direkte oder indirekte Verluste, Unkosten von Hotels oder Transportgesellschaften, die ihre Dienstleistungen für die Firma anbieten, außer wenn solche Verluste durch eine Fahrlässigkeit oder Fehler von Seiten der Firma auftreten sollten.
Die Firma kann nicht Verantwortlich gemacht werden für jegliche Fehler oder Verzögerungen, welche durch direkte oder indirekte Umstände oder Ursachen provoziert wurden und nicht in die rechtliche Erfüllung ihrer Pflichten fällt. Ohne die Generalität der obig genannten Informationen zu reduzieren, die Umstände und/oder Ursachen sind die folgenden: höhere Gewalt, Kriegsausbruch, Aufruhre, Bürgeraufstände, terroristische Aktionen, Revolutionen, Regierungs-und/oder Institutionseingriffe (Ablehnungen, Aufhebungen, Genehmigungen oder Dulden), Feuerausbrüche, Überschwemmungen, Epidemien, vom Blitz getroffen, Explosionen, Nebel oder schlechtes Wetter, Unterbrechung oder Fehlen von Grunddienstleistungen (Elektrizität, Gas, Wasser oder Telekommunikationen), Renovierungen die durch den Unterkunft Anbieter unternommen werden, Streiks, Sperrungen oder Boykotts, Blockaden.

Persönliche Daten

Die Firma hat die Aufgabe alle Informationen hinsichtlich der Kunden in Bezug auf das Gesetz 196 von 2003 (Privacy Code) und alle weiteren zu beachtenden Gesetze zu behandeln.

Anzuwendene Gesetze

Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen sind durch die italienische Gesetzeslage bestimmt.
Bedingungen für planmäßige Ausflüge und private Reisen (wenn nicht anders aufgeführt)

1. STORNIERUNG: 100% des Reisepreises ab 72 Stunden vor Beginn des Reiseantritts. Stornierungen erfolgen schriftlich per Email an die Firma Albatravel Lecce incoming.le@albatravel.it. Albatravel Lecce wird den Empfang der Stornierung bestätigen. Unser Büro ist von Montags bis Freitags von 09.00 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet.
2. NO SHOW : 100% des Reisepreises
3. Rückerstattung: es wird keine Rückerstattung in den folgenden Fällen garantiert:
- Bei Nichterscheinen des Endkunden
- Wenn der Endkunde die Tour aus eigenem Verschulden nicht beendet
- Wenn der Endkunde sich dazu entschließt die Reise vorzeitig zu beenden
4. REKLAMATION: Jegliche Reklamation muss innerhalb von 7 Arbeitstagen ab Reisebeginn mitgeteilt werden. Eine Reklamation muss in schriftlicher Form bei Albatravel Lecce eingehen, per E-Mail gilt folgende E-Mail Adresse: incoming.le@albatravel.it . Albatravel Lecce wird keine Reklamation entgegen nehmen, die nach der oben genannten Frist eingeht.
5. AENDERUNGEN DER REISEROUTE: Im Falle von höherer Gewalt (z.B. Streik, Straßenschäden, Unwetter, etc.) wird Albatravel Lecce die Reiseroute abändern, indem alternative Lösungen geschaffen werden, die sowohl die Reisezeit als auch die Qualität der Dienstleistungen gleichwertig gewährleisten. Falls die Reiseroute Eintrittsgelder für Museen oder Kirchen beinhaltet, ist Albatravel nicht verantwortlich im Falle von eventuellen Schließungen derselbigen.
6. VOUCHER: Der Kunde wird gebeten sich 15 Minuten vor Reisebeginn an dem Treffpunkt der durch Albatravel Lecce bekannt gegeben wurde mit dem Albatravel lecce Voucher einzufinden. Es wird keine Rückerstattung in den folgenden Fällen gewährleistet:
- Bei Nichterscheinen des Endkunden
- Wenn der Endkunde die Tour aus eigenem Verschulden nicht beendet
- Wenn der Endkunde sich dazu entschließt die Reise vorzeitig zu beenden
7. REISEPREIS: Im Reisepreis sind alle Dienstleistungen enthalten die deutlich in dem Reiseangebot mit „die Reise beinhaltet“ „Inklusive“ aufgeführt sind.
8. MINDESTTEILNEHMER: Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, kann Albatravel Lecce die Reise innerhalb von 72 Stunden vor Reisebeginn stornieren. Albatravel Lecce wird den Reisepreis in diesem Falle zurückerstatten oder die Reise mit einem Aufpreis anbieten. In jedem Falle wird Albatravel eine Alternative anbieten.
9. REISEROUTEN AUF ANFRAGE: Albatravel Lecce wird alle Reiserouten innerhalb von 72 Stunden nach Anfrage bestätigen.
 

Spezielle Bedingungen für private Transfers:

Keine Rückerstattung der Transfer-Kosten bei Stornierungen innerhalb von 72 Stunden vor Transfer-Beginn.
No Show: 100% Stornogebühr
Maximale Wartezeit: Eine Stunde nach Ankunft des Fliegers, danach wird der Fahrer nicht mehr warten. Der Fahrer des Transfer-Fahrzeuges wird maximal eine Stunde nach Ankunft des Flugzeuges (ausgeschriebene Zeit oder tatsächliche Zeit) auf den Kunden warten.
Nur ein Gepäckstück pro Person ist erlaubt. Im Transfer ist das mitnehmen eines Gepäckstückes pro Person enthalten. Im Falle weiterer Gepäckstücke ist dieses im Vorfeld anzufragen und kann mit Umkosten verbunden sein.
Der Fahrer des Fahrzeuges, welches für den Transfer eingesetzt wird, erwartet den Endkunden jeweils in der Empfangshalle des Flughafens, des Bahnhofs oder des Hotels; Er hat ein Schild mit dem Namen des Kunden in der Hand.
Die Quote inkludiert: vat. Der Reisepreis enthällt die gesetzlich festgelegte Mehrwertsteuer.
Die Quote inkludiert nicht: Unterkunft und Verpflegung des Fahrers, Stadtgebühren, Grenz-,Tunnel-,Boot-,Park-, Hafengebühren, Maut.

Spezielle Bedingungen für einen Autoverleih

Bitte klicken Sie den Link ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN an, um jegliche wichtige Information in Bezug auf Anzahlungen, Optionen für Kindersitze, alle Abholkosten, Zusatzkosten bei zwei eingetragenen Fahrern sowie alle Informationen in Bezug auf die Versicherungskonditionen.