Gourmet touren

Gourmet touren

AUF ANFRAGE

Ankunft am Flughafen in Bari oder Brindisi und Bustransfer.

 

Privater Bustransfer mit Ihrer englisch-sprechenden Reiseleitung nach Lecce. 
Check-in in  ***** Hotel in Lecce. Welcome Drink nach Ankunft im Hotel.
Abendessen und Übernachtung im Hotel. 

Frühstück im Hotel und geführter Spaziergang in Lecce.

 

Ausflug in die barocke Altstadt Lecce, auch bekannt unter dem Spitznamen "das Florenz des Südens".
Exklusiver Besuch in einem privaten Adelspalazzo des 16. Jhdt. direkt im Herzen der Altstadt: "Palazzo Morisco" der Besitzer wird die Gäste persönlich willkommen heißen und sie durch sein “zu Hause” führen.
Light lunch in einem Palazzo mit dem Besitzer.
Nachmittag steht den Gästen zur freien Verfügung in Lecce.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Frühstück im Hotel und Kochkurs

 

Kochkurs in einer alten Villa (Palazzo) im Zentrum der Stadt Lecce: Frau  Gianna wird den Gästen beibringen wie regionaltypische Gerichte zubereitet werden.
Gemeinsames Mittagessen in der Kochschule und Weinprobe.
Nachmittags Transfer nach Otranto für einen Besuch in dieser wunderschönen Stadt direkt an der Adria und bekannt für die einzigartige Kathedrale mit ihrem Bodenmosaik.
Abendessen und Übernachtung in Lecce.

Frühstück im Hotel und Transfer nach Gallipoli

 

Transfer nach Gallipoli für einen geführten Spaziergang in der Perle der ionischen Küste.

Wein-und Ölprobe in einer "Masseria": der Besitzer wird die Gäste persönlich empfangen und sie durch sein Anwesen führen wo es eine unterirdische Ölmühle zu besichtigen gibt.

Nach dem Besuch genießen die Gäste einen Aperitif mit regionaltypischen Produkten.

Transfer nach Lecce

Abendessen in einem antiken Adelspalazzo des 16.Jhrdt im Herzen der Stadt Lecce : "Palazzo Tamborino" wird die Gäste durch seine einzigartige Atmosphäre verzaubern.

Nach dem Abendessen gibt es eine live Performance eines folkloristischen Tanzes der "pizzica"

Übernachtung in Lecce.

Frühstück, check-out und Fahrt nach Ostuni

 
Auf dem Weg zur nächsten Unterkunft, machen die Gäste einen Stopp in der weißen Stadt Ostuni für einen geführten Spaziergang in dieser charmanten kleinen Altstadt, welche durch die weißen Hausfassaden berühmt geworden ist.
Mittagessen in der Nahe von Ostuni: vor dem Mittagessen werden die Gäste durch das Anwesen begleitet durch den Garten und die unterirdische Ölmühle.
 
Transfer nach "Masseria Brancati" für einen Besuch. Die masseria stammt aus dem 15.Jahrhundert und ist bekannt wegen der uralten Olivenbäume. Im Anschluss gibt es eine professionelle Olivenölprobe.
 
Transfer zum Hotel ”*****. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
 
Frühstück und Transfer nach Bari.
 
 

Transfer nach Bari für einen geführten Spaziergang in der Hauptstadt Apuliens. . 

 Mittagessen frei und Nachmittag frei zum shoppen. 

Auf dem Weg zurück zum gibt es einen kleinen Halt in Polignano a Mare für einen Spaziergang durch die wunderschönen kleinen Gassen die alle direkt auf Aussichtsbalkone auf die Adria führen.

 Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Frühstück und Transfer nach  Alberobello.

 

Transfer nach Alberobello für einen geführten Spaziergang in dem UNESCO Weltkulturerbe welches weltweit berühmt geworden ist wegen der kegelförmigen Häuser die unter dem Namen "trullis" mitunter Apuliens Geschichte geschrieben haben.
Freizeit in Alberobello.
Mittagessen in einem regionaltypischen Restaurant in Alberobello.
Weinprobe in einem lokalen Weinkeller.
 
Auf dem Weg zurück halten die Gäste in der "Masseria Querceta", eine Käserei die biologische Produkte herstellt und sich auf dem Land in der Nähe von Putignano befindet.
Diese Masseria (alter apulischer Gutshof) liegt ländlich zwischen Mandel-und Olivenbäumen.
Der Besuch der Käserei inkludiert natürlich auch die Käseprobe mit Mozzarella, provola und weiteren Spezialitäten.
 
Transfer zurück zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Frühstück und Transfer nach Altamura.

 

Transfer nach Altamura für den Besuch eines Familienbetriebs, einer Bäckerei.
Transfer nach Matera für einen geführten Spaziergang in den ‘Sassi’ – diese Steinstadt wurde 1996 Teil des UNESCO Weltkulturerbes .
Mittagessen in einem regionaltypischen Restaurant, natürlich in den Felsen gebaut.
Transfer zurück zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung im Hotel. 

Frühstück im Hotel und Transfer nach Trani.

 

Transfer nach  Trani für einen geführten Spaziergang. Diese Stadt verfügt über ein pittoreskes Altstadtzentrum welches sich an den kleinen Fischerhafen anschmiegt und durch seine Romanische Kathedrale und das Stauferkastell bekannt geworden ist.
Mittagessen frei in Trani.
Transfer zum Castel del Monte welches auch Teil des UNESCO Erbes ist, und durch seine enigmatischen Erklärungen immer noch heute viele Rätsel aufwirft. Häufig nennt man das Castel auch die “Stein-Krone Apuliens”.
Transfer zurück zum Hotel.
Abendessen und Übernachtung  Hotel 

Frühstück und Transfer zum Flughafen Bari oder Brindisi.

Jetzt registrierenEin neues konto erstellen
Für weitere Informationen und unsere Dienstleistungen zu erwerben